KMU Team

KMU setzt auf Expansion:

Seit der Unternehmensgründung ist das KMU- Team kontinuierlich gewachsen.Inzwischen besteht das 20-köpfige Team aus verschiedenen Fachrichtungen wie z.B. Journalisten, Fotographen, Filmer, Social Media, Web-Design, Grafiker, …. und dies deutschlandweit.

Kompetenz in Personen

Katja Hofmann

Geschäftsführerin 

2008 gründete ich die KMU-kreative Marketingunterstützung mit dem Ziel, zur Weiterentwicklung der Wirtschaft und der Gesellschaft beizutragen, denn ich bin der Meinung „Soziales und Wirtschaft sind unter einen Hut zu bringen“ – und dies mit Erfolg. Ich sehe mich nicht als „Gut-Mensch“, sondern als Social-Business-Unternehmerin. Weitere Infos lesen Sie hier

Dennis Dietrich

Master Betriebswirtschaft, Digital Nativ

Als Kind der 80er Jahre habe ich die ersten kommerziellen Schritte der Digitalisierung miterlebt und kenne die Welt sowohl digital wie auch analog. Mit diesem Wissen und der daraus resultierenden Weitsicht, ist es mein Ziel Marketingstrategien zu entwickeln, die alle Bereiche On- und Offline einbinden um somit überall präsent sind. Interview

Nicole Händschke

Assistenz

Ich nehme sämtliche eintreffende Kundenanfragen per Telefon entgegen, führe Recherchen durch und plane Reiserouten für Katja Hofmann. Mir gefallen besonders die sympathischen Kunden der KMU – außergewöhnlich ist die hohe Zufriedenheit in der Zusammenarbeit, die immer wieder spannend und abwechslungsreich ist.

Kim-Aileen Hofmann

Studentin BWL-DLM-Medien und Kommunikation

Mein duales Studium an der DHBW Stuttgart und der KMU in Filderstadt begann 2014. Ich freue mich, in meinem Studium nicht nur Theorie zu lernen, sondern Praxiserfahrungen zu sammeln  und meine eigenen Ideen in Projekte einzubringen. Sinnstiftendes Marketing verknüpft wirtschaftliche – mit sozialen- und ökologischen Zielen und ist deshalb so wichtig in unserer Gesellschaft. Mein Blog zum sozialen Marktplatz.

Michael Illgen

Coach für intuaktive® Kompetenzentfaltung

Es ist immer wieder erstaunlich zu erleben, welche intuitiven Möglichkeiten in uns stecken – bisher meist ungenutzt. Die aktive Entfaltung intuitiver Kompetenzen führt durch die Synergie von Seele und Körper zur befreienden Lebens- und Arbeitsgestaltung, verblüffenden „aha-Effekten“ und erfüllender Gesundheitsentwicklung. Möchten Sie Ihre Potenziale entdecken und erleben? Mehr über meine Arbeit – lesen Sie hier im Interview

André Moll

Master of Science, Generation-Y Berater

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht die Generation-Y im deutschsprachigen Raum zu vertreten, Unternehmen zielgerichtet zu beraten und zwischen den Generationen zu vermitteln. Aus diesem Grund bin ich bei der KMU. In einem kreativen, kollegialen Umfeld ist man hier offen für Neues und vertraut auch jungen Menschen wichtige Entscheidungen an. Mein Blog über die Generation Y.

Antonio Nesci

MBA Entrepreneurship, CSR und ESF Förderung

CSR (Corporate Social Responsibility) wird für kleine und mittelständische Unternehmen immer wichtiger und mit einer strategischen Ausrichtung wird dies hochinteressant. Durch meine Ausbildung kenne ich mich nicht nur in CSR gut aus, sondern auch in Fördermöglichkeiten, so dass für viele Projekte auch Zuschüsse z.B. durch die ESF möglich sind.

Artur Ambrozik

Praktikant

Ich bin bei KMU für den Buchversand und die Datenpflege zuständig. Besonders interessant finde ich, dass ich Einblick in vielerlei  Marketingprojekte erhalte. Das ist spannend, wie kreative und aussergewöhnliche Marketingprojekte entstehen.

Jonas

Unser Mitarbeiter aus Bulgarien

Ich sorge für gute Laune und frischen Wind, bei unseren gemeinsamen Spaziergängen. Mein Motto: Raus aus dem Büro – rein in die Natur.

Selbstständige Partner

Expertenknow-how aus verschiedenen Fachrichtungen wie z.B. 

Journalisten, Nachhaltigkeit, Fotographen, Social-Media, Grafiker, Web-Design, Druck …

Die Zusammenarbeit mit der Wissenschaft ist uns wichtig:

Grafik 9cWir sind Partnerunternehmen der DHBW Baden-Württemberg Stuttgart und bilden gemeinsam Studenten aus. Zudem arbeiten wir mit verschiedenen Hochschulen und Studenten in Bachelor- oder Masterthesis zusammen.

Als Mitglied des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“ des Bundesfamilienministeriums und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) bekräftigen wir unser Engagement für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Deutschland. Hiermit unterstreichen wir, dass eine familienbewusste Unternehmensführung nicht nur Ausdruck der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen ist, sondern auch unseren betrieblichen Erfolg maßgeblich unterstützt.

Praktikum und Bachelorarbeit bei der KMU – Einblicke in die Marketingwelt

In meiner Bachelorarbeit ging es darum, die Kundenzufriedenheit und deren Messung zu untersuchen und mit dem Thema die Entwicklung der KMU vorantreiben kann. Der Titel: Die Messung der Kundenzufriedenheit für das Dienstleistungsprodukt Marketingberatung – Ein Leitfaden für die praktische Umsetzung.Ich freue mich darauf zu sehen, in wie weit die Ergebnisse Eingang in die Arbeit der KMU finden. Als Fazit aus den letzten 6 Monaten kann ich in allen Fällen festhalten, dass ich durch den Austausch und die Mitarbeit im KMU Team viel lernen konnte und sich wieder einmal neue Horizonte eröffnet haben. Der Kontakt mit KMU wird aber sicherlich noch lange bestehen – zu meinem Blog

Fabian

Bachelorstudent

Dass es der KMU und ihren Kunden nicht nur um ihren reinen Profit, sondern auch um Mehrwerte geht, hat mir besonders gefallen. Anders als erwartet bestand mein Praktikum nicht aus dem typischen Kaffeedienst oder dem „bei der Arbeit über die Schulter schauen“. Kim, die angehende duale Studentin, hat mit mir zusammen mehrere kleinere Projekte durchgeführt. Besonders gefreut hat mich, dass ich aktiv sein konnte, meine eigenen Ideen einbringen durfte in einen eigenen Film, den wir produziert haben und sich alle Zeit genommen haben mir meine Fragen zu erklären. Es hat sich sehr gelohnt und mir sehr viel Spaß gemacht. Wer ich bin? Mein Name ist Susanne und hier schreibe ich über meine Erfahrung im Praktikum – zu meinem Blog

Susanne

Schülerpraktikantin

Mit der Teamarbeit ging es am nächsten Tag gleich weiter. Gemeinsam betrieben wir eine ausführliche Internetrecherche über zwei Unternehmen. Ziel war es, einige passende Marketingstrategien zu entwickeln, und diese Katja Hofmann vorzustellen. Am Ende gelangten wir zu einem tollen Ergebnis, zu dem jeder etwas beigetragen hat. An diesem Tag war für mich die Unternehmensphilosophie greifbar. Mein Name ist Rebecca und ich bin gelernte Bürokauffrau. Mein nächstes Ziel ist es, ein duales Studium im Bereich Medien- und Kommunikation zu absolvieren. Während meiner Praktikumszeit habe ich einen tollen Einblick in die Welt des Marketings bekommen – zu meinem Blog

Rebecca

Praktikantin

Ehrenamtliches Engagement

 

ist für uns alle im KMU-Team fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

… so übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung bei der KMU  

Die Medien berichten über unsere Arbeit: