Die Marketingagentur KMU aus Stuttgart erhielt am 03. Juli im Neuen Schloss in Stuttgart die Auszeichnung als beispielhaftes Unternehmen vor 400 Gästen. Caritas, Diakonie und Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau verleihen den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg.

Die Stuttgarter Agentur für sinnstiftendes Marketing gehört zu den fünf beispielhaften Unternehmen für ihr CSR Engagement und wurde in der Größenkategorie I (bis 20 Mitarbeiter) am Mittelstandspreis ausgezeichnet. Peter Kaiser und Katja Hofmann der KMU nahmen die Urkunde entgegen. Bereits 2017 erhielt KMU als Preisträger die begehrte Lea Trophäe. Die Gründerin Katja Hofmann zeigt seit 2008 kontinuierliches Engagement und Weiterentwicklung in ihrem CSR Engagement.

Der Lea-Mittelstandspreis ist bundesweit der teilnehmerstärkste Wettbewerb, der Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten (CSR) kleiner und mittlerer Unternehmen auszeichnet und dies bereits seit 13 Jahren. 2019 war der teilnahmestärkste Wettbewerb mit 301 Unternehmen. Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg sowie das Ministerium Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg würdigen mit dem Preis das freiwillige soziale und gesellschaftliche Engagement dieser Unternehmen. Der undotierte Preis steht unter dem Motto „Leistung-Engagement- Anerkennung“ (Lea).

Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut: „Die kleinen und mittleren Unternehmen aus Baden-Württemberg zeigen mit ihren vielfältigen CSR-Aktivitäten, wie verantwortungsvolles Handeln und erfolgreiches Wirtschaften Hand in Hand gehen. Damit leistet die Wirtschaft einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Entwicklung in unserem Land.“

(v.l.n.r.) Helge Thun (Moderator), Oberkirchenrat Dieter Kaufmann (Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg), Dr. h. c. Frank Otfried July (Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg), Dagmar und Martin Bahner (Hortus „Der Gärtner war´s!“, GbR, Grenzach-Whylen), Nils Schmidt (compentus/ gmbh, Stuttgart), Kathrin Wortmann (travel-to-nature GmbH, Heitersheim), Christoph Schweizer (Christoph Schweizer Garten- und Landschaftsbau e. K., Esslingen), Katja Hofmann (KMU-kreative Marketingunterstützung, Stuttgart), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW), Dr. Anette Holuscha-Uhlenbrock (Vorständin des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart), Dr. Gebhard Fürst (Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart)
Copyright Foto: Uta Rometsch / Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Dr. Gebhard Fürst und Dr. h. c. Frank Otfried July würdigten als Schirmherren das Engagement der Unternehmerinnen und Unternehmer für die Gesellschaft. Mit Blick auf die derzeitigen gesellschaftlichen und ökologischen Entwicklungen betonten sie, wie unentbehrlich das unternehmerische Wirken sei. Bischof Gebhard Fürst bezeichnete das Engagement der Unternehmen als „Beitrag von unschätzbarem Wert. Diese Unternehmen sind wie Biotope einer vielfältigen Gesellschaft. Durch die oft ungewöhnlichen Kooperationen unterschiedlichster Akteure entsteht ein Band von wechselseitigem Verständnis und Zusammenhalt ganz eigener Art.“ Landesbischof July erklärte: „Eine lebenswerte Gesellschaft braucht Menschen, die bereit sind, Verantwortung für den Nächsten und die Umwelt in allen Bereichen zu wagen. Die Preisträger sind leuchtende Beispiele, dass erfolgreiches Unternehmertum und soziale Verantwortung zusammengehören.“

Als Agentur für sinnstiftendes Marketing entwickelt KMU außergewöhnliche Konzepte für mittelständische Unternehmen. Damit auch Vereine und Organisationen durch intelligente PR Sponsoren und neue Mitglieder gewinnen können, begleitet KMU sie beim Entwickeln einer strategischen Öffentlichkeitsarbeit. Beim sozialen Marktplatz im Stuttgarter Rathaus etwa gab KMU ein Führungskräfteseminar für das deutsch-türkische Forum und einen Imageworkshop für den Degerlocher Frauenverein. Generell ist es Firmeninhaberin Katja Hofmann ein Anliegen, Mädchen und junge Frauen Mut für ihre Karriere zu machen und sie für das Berufsbild der „Unternehmerin“ zu begeistern. Auch KMU hat einen hohen Frauenanteil und das Unternehmen fördert die Karriere von Frauen. Die Agentur evaluiert ihr gesamtes gesellschaftliches Engagement auf wissenschaftlicher Basis und entwickelt dieses kontinuierlich weiter. Ziel ist es „Verantwortungspartnerschaften“ mit den Kooperationspartnern einzugehen. Sozialpartner sind: Die Freiwilligenagentur. Kinderstiftung Esslingen-Nürtingen (Kuratoriumsmitglied), CaritasStiftung Lebenswerk Zukunft.

„Die Auszeichnung als beispielhaftes Unternehmen ist für uns Ansporn unser CSR Engagement immer weiter zu entwickelt“, sagt Katja Hofmann und Peter Kaiser von der KMU ergänzt: „es ist eine kontinuierliche Reise, die eine kontinuierliche Weiterentwicklung ist.“

Sicherlich ist die Agentur auch 2020 am Start und entwickelt gerade die haptische Planungsmethode CORE, mit der Unternehmensteams ihre CSR Strategie selbst entwickeln können. Diese wird im Ende des Sommers 2019 auf den Markt kommen.

(v.l.n.r.) Raphael Stäbler (ajaa!), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW), Katja Hofmann (KMU-kreative Marketingunterstützung, Stuttgart), Regine Thumm (ajaa!), Artur Ambrozik (ajaa!), Holger Jauch (ajaa!), Partner der KMU, die als sozial engagiert ausgezeichnet wurden.

 

Weitere Informationen KMU Auszeichnungen und  Lea Mittelstandspreis

KMU – kreative Marketingunterstützung
Katja Hofmann
Silberburgstraße 145 A
70176 Stuttgart
Tel. 0711 99521960
presse@kmu-hofmann.de
www.kmu-hofmann.de

KMU-kreative Marketingunterstützung erstellt sinnstiftende Marketing- und Kommunikationskonzepte für mittelständische Unternehmen. Für ihre Arbeit wurden sie schon mehrfach ausgezeichnet z. B. beim Mittelstandsprogramm „Erfolg durch Innovation“ und als Top Consultant/CSR Berater im Mittelstand. Aufgrund ihres sozialen Engagements wurde KMU als Preisträger des LEA Mittelstandspreis 2017 vom Wirtschaftsministerium ausgezeichnet.

Die KMU – kreative Marketingunterstützung mit Sitz in Stuttgart wurde 2008 von Katja Hofmann mit dem Ziel ins Leben gerufen, sinnstiftendes Marketing umzusetzen – und dies mit Erfolg. Katja Hofmann ist Autorin, Dozentin für Marketing. Die KMU entwickelt Seminare und ist Expertin für Zukunfts- und Unternehmensentwicklung.