KMU gehört aufgrund ihres sozialen Engagements zu den fünf beispielhaften Unternehmen in Baden-Württemberg.

Teilnahmerekord: 258 Unternehmen haben sich um den Preis unter dem Motto „Leistung- Engagement-Anerkennung“ beworben und die KMU-Hofmann aus Filderstadt zählt in der Kategorie bis 20 Mitarbeiter zu den fünf beispielhaften Unternehmen und wurde am 03.07.14 bei der Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart vor über 400 Personen für ihr Engagement gewürdigt und ausgezeichnet.

KMU Katja Hofmann am Mittelstandspreis ausgezeichnet

Herr Peter Hofelich – Beauftragter der Landesregierung für den Mittelstand, die Caritasdirektoren Prälat Wolfgang Tripp und Monsignore Bernhard Appel gratulieren Katja Hofmann von der KMU.

Der Preis steht unter der Schirmherrschaft von Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid und den Bischöfen Dr. Gebhard Fürst und Erzbischof Dr. Robert Zollitsch. Die Caritas und das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg loben zum achten Mal in Folge den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg aus.

Die Geschäftsführerin der KMU Katja Hofmann freut sich über den Preis: „Wir sind unglaublich stolz, diese Anerkennung zu erhalten und es ermutigt uns, unseren eingeschlagen Weg weiter zu gehen.“ Hofmann hob hervor, dass soziales Engagement und Unternehmertum unbedingt zusammengehören. „Ein entscheidendes Unternehmensziel ist – die Maximierung der Zufriedenheit, weil ich der Meinung bin, dass ich an diesem Arbeitstag wieder etwas Sinnvolles weitergebracht habe.“

Soziales Engagement ist für die KMU fester Bestandteil der Unternehmenskultur.

Jeder Mitarbeiter entscheidet sich frei für die Wahl und die Unterstützung sozialer Projekte. Katja Hofmann fördert seit 2009 Potentiale und Talente von jungen Menschen. Die Unternehmerin und Bestsellerautorin führt an Schulen Workshops und Coachings zum Thema Selbst-Marketing durch. Die Jugendlichen in den Schülerfirmen erleben damit unternehmerisches Denken und Handeln hautnah. Und dies mit großem Erfolg. Sie erstellt Marketingkonzepte für Vereine, ist Kuratoriumsmitglied in der Kinderstiftung Esslingen-Nürtingen, Stiftungsrätin der Caritas-Stiftung „Lebenswerk Zukunft“ und als Jurorin bei BoriS-Berufswahlsiegel trägt sie dazu bei, die schulische Qualitätsentwicklung im Bereich Studien- und Berufswahlorientierung voranzutreiben.

Mittelstandspreis 2014

KMU – Katja Hofmann gehört zu den fünf beispielhaften Unternehmen in Baden-Württemberg und erhält die Auszeichnung am Mittelstandspreis

“Bei ihrem Engagement für Bedürftige am eigenen Wohnort oder weltweit bringen die Unternehmer unglaublich viel Zeit und Herz ein”, erklärten die Caritasdirektoren Prälat Wolfgang Tripp (Stuttgart) und Monsignore Bernhard Appel (Freiburg) in Stuttgart. Die Caritas und das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft wollen mit dem Preis ihre Wertschätzung und Dank ausdrücken.

Der Beauftragte der Landesregierung für den Mittelstand und Handwerk Peter Hofelich erklärte: “Glaubhafte CSR-Aktivitäten, die auch im eigenen Unternehmen gelebt werden, sind ein Schlüssel für zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg”.

_DSC6493

Das Engagement der KMU aus Filderstadt wird den 400 Teilnehmern bei der Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart vorgestellt

Weitere Informationen:

Der „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg“ – Leistung, Engagement, Anerkennung – würdigt das freiwillige, über die eigentliche Geschäftstätigkeit hinausgehende Engagement (CSR-Aktivitäten) kleiner und mittelständischer Unternehmen. Um zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beizutragen, bringen Unternehmen je nach Projekt nicht nur materielle Gegenwerte (Corporate Giving) wie Spenden, Zustiftungen, Sponsoringaktivitäten ein, sondern auch anderweitige Ressourcen wie Mitarbeiterengagement (Corporate Volunteering) oder fachliches Know-how. Das gesellschaftliche Engagement sollte nachhaltig angelegt sein, zum Unternehmen passen und mit einem externen Partner durchgeführt werden.

Weitere Informationen unter www.csr-bw.de und zur KMU https://www.kmu-hofmann.de/gesellschaftliche-verantwortung/

Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart

Die feierliche Preisverleihung findet im Herzstück des Schlosses – Weißer Saal – statt – Moderatorin Janet Pollok vom SWR führt durch das Programm

Unternehmensinformation:
KMU- die Agentur für sinnstiftendes Marketing.
Katja Hofmann, Unternehmerin, Management-Beraterin und Bestseller-Autorin, ist führende Marketingexpertin im Bereich Social Sponsoring und CSR für mittelständische Unternehmen (KMUs). Sie ist nicht nur eine erfahrene Unternehmerin, sondern auch Querdenkerin für eine neue Wirtschaftsethik. Der SWR bezeichnet sie als Expertin für sinnstiftendes Marketing. Sie entwickelt Seminare und ist gefragte Referentin für Zukunfts- und Unternehmensentwicklung. KMU wurde 2010, 2011, 2012, 2013 beim Lea-Mittelstandspreis als “sozial engagiertes Unternehmen” ausgezeichnet, ist Preisträger beim Mittelstandsprogramm “Erfolg durch Innovation” und “Top Consultant” CSR Berater 2013/2014.

 

Die Präsentation über das Engagement der KMU.

Ansprechpartner

lea14_220 KMU-kreative Marketingunterstützung

Katja Hofmann
Mühlwiesenstraße 13
70794 Filderstadt
Tel. 07158-9134922
Fax 07158-9134923
presse@kmu-hofmann.de
Pressekontakt
www.kmu-hofmann.de

 

 

KMU-Facebook-Fanpage

info@kmu-hofmann.de| www.kmu-hofmann.de | Kontaktformular»

Fotos: Anything but Art – Andreas König